Kosten und Wichtiges

Kosten und Wichtiges

  • Die Ausbildung kann in 3 Teilen belegt werden.
  • 1. Teil Basismodul I – IV: einzeln 1600 €
  • 2. Teil Grundausbildung V – VIII: einzeln 1600 €
  • 3. Teil Fortgeschrittenkurs IX– XII: einzeln 1800 €

  • Versäumte Termine können nach vorheriger Absprache soweit Platz vorhanden nachgeholt werden. Melde dich dafür einfach frühzeitig genug an.

  • Sollten wir uns noch nicht kennen, ist vor der Anmeldung 1 kostenpflichtiger Coaching-Termin von 75 Min. zu buchen.
    Bei größeren Entfernungen kann dieser zeitnah per Zoom stattfinden.

  • Bitte prüfe vorab, ob du die folgenden Vorraussetzungen für die Ausbildung erfüllst.

  • Bei Anmeldung für Modul I – VIII (Teil 1 + 2) Rabatt 400 €:    2800 €

  • Bei Anmeldung für Modul I – XII (Teil 1+2+3) Rabatt 560 €:    4440 €

  • Für Wiederholer: Bei Anmeldung für Vertiefung I 10%, Vertiefung II 20%, Vertiefung III 30% Rabatt.

  • Die Beträge sind im Voraus bei Anmeldung zu begleichen. Rabatte gelten für Einmalzahlung.

  • Weitere Zahlungsmöglichkeiten nach Absprache möglich.

  • Die Ausbildung findet in Freiburg i. Brsg. oder am Bodensee in Uhldingen-Mühlhofen statt.

  • Wochenendseminare: je Modul Samstag 10.00 – 19.00 Uhr und Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr

Familienstellen Freiburg

Jesuitenschloss 1

79249 Freiburg – Merzhausen

Der großzügige Seminarraum umfasst 90m2 mit Sonnenterasse & Zugang zum Schlosspark.

Sondervereinbarungen

Aktuell keine Förderung: Antrag auf Bildungsprämie war bisher möglich. Der Förderhöchstbetrag lag bei 500 € und kann nicht mit unseren Rabattaktionen kombiniert werden.

Bundesprogramm Bildungsprämie des BMBF & ESF

Als Weiterbildungsanbieter für Systemisches Familienstellen akzeptiert Familienstellen Freiburg Gutscheine der Bildungsprämie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds.

Mit dem Bundesprogramm Bildungsprämie verbessert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Möglichkeiten zur Beteiligung an individueller berufsbezogener Weiterbildung. Durch die Bildungsprämie wird Eigeninitiative belohnt: Wer in seine Weiterbildung investiert, wird dabei mit einem staatlichen Zuschuss unterstützt. Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Warte nicht länger. Beginne heute Deinen eigenen Weg zu gehen!

Ja, ich erteile meine Einwilligung in die Angabenspeicherung und Kontaktaufnahme.